Nadin Voß

Nadin Voß

 

1976 erblickte ich in Berlin das Licht der Welt. Bereits mit 9 Jahren griff ich häufig zu Stift und Papier – später zur Schreibmaschine meiner Mutter – und schrieb kleine Geschichten und Gedichte. Neben meinem Bett liegt stets ein Schreibblock, da ich nachts die besten Einfälle habe. 

Mein Studium und meine Karriere in der Finanzbranche ließen meiner Leidenschaft für sehr lange Zeit keinen Raum.

 

Durch die Geburt meines ersten Kindes wurde ich zu neuem Schaffen inspiriert. 2016 veröffentlichte ich mein Debüt „Die Sonntagsüberraschung“. Bereits wenige Monate später erschien das zweite Buch „Schabernack – Der kleine Fratz von Hullifatz“ und ich begann mit der Arbeit an der Hörspielfassung.  Es folgte ein weiteres Buch für Kinder im Kindergartenalter, "Kindergarten? Nö, heute nicht!", bevor ich mich sehr intensiv mit dem Thema Lesenlernen und Leseförderung auseinandergesetzt habe. 

Als Kinderbuchautorin und Mutter liegt es mir ausgesprochen am Herzen, dass jedes Kind lernt, sinnerfassend zu lesen.

 

Die Reihe „Zipfel und Mütze“ richtet sich speziell an Leseanfänger und ältere leseschwache Kinder und unterstützt mittels eines ganz besonderen Konzeptes die Eltern und ihre Kinder beim Leseerwerb. 

Die schönsten Momente sind es jedoch, wenn ich Kindern aus meinen Geschichten vorlesen darf. In ihren strahlenden Augen zu sehen, dass sie mit den Protagonisten mitfiebern, ist der größte und wertvollste Lohn für meine Arbeit.

 

Katharina Platz

Lektorin

Die Lektorin sorgt dafür, dass die Geschichte für den Leser ansprechend ist und sich keine Ungereimtheiten einschleichen. Zudem achtet sie darauf, dass Text und Bild miteinander harmonieren und sich gegenseitig ergänzen. Denn bei Kinderbüchern ist Teamarbeit besonders wichtig!

 

Gemeinsame Projekte:

"Kindergarten? Nö,heute nicht!", 2018

"Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto" (09.2019)

                                                    "Zipfel und Mütze - Der falsche Osterhase" ( 01/2020)

                                                    "Zipfel und Mütze im Geisterwald" ( 09/2020)

                                                    "Zipfel und Mütze - [Sommer] " (05/2021)

 


Frau Dr. Grit Zacharias

Lektorin

 

 

 

 

Gemeinsame Projekte :

"Die Sonntagsüberraschung" 2016

"Schabernack - Der kleine Fratz von Hullifatz"2017


Sandra Rodenkirchen

Illustratorin

 

 

Gemeinsame Projekte:

Titelgestaltung "Kindergarten? Nö,heute nicht!", 2018

"Zipfel und Mütze verpassen das Weihnachts-Postauto" (09.2019)

"Zipfel und Mütze - Der falsche Osterhase" ( 01/2020)

"Zipfel und Mütze im Geisterwald" ( 09/2020)

"Zipfel und Mütze -[Sommer]" (05/2021)

 


Susanne Schröpel

Illustratorin

 

 

 Gemeinsame Projekte:

"Die Sonntagsüberraschung", 2016

"Schabernack- Der kleine Fratz von Hullifatz", 2017

"Kindergarten? Nö, heute nicht!" , 2018

 


Sabine Kruber

Diplom-Sprachheilpädagogin, Autorin und Bloggerin

 

Knapp ein Fünftel der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht so lesen, dass der Text dabei auch verstanden wird. Daher liegen mir besonders Bücher für Erstleser und leseschwache Menschen am  

                                                Herzen. Es ist gar nicht so leicht, einfache Bücher zu schreiben. Daher analysiere ich Manuskripte auf  

                                                ihre Lesbarkeit und berate Autoren, wie ihre Texte einfacher werden können.

 

                                                     Gemeinsame Projekte:

                                                     "Zipfel und Mütze - Der falsche Osterhase" (01/2020)

                                                     "Zipfel und Mütze im Geisterwald" ( 09/2020)

                                                     "Zipfel und Mütze-[Sommer]" (05/2021)